Sparen und Vermögensbildung auf Grundlage der Erkenntnisse der modernen Kapitalmarktforschung mit minimalen Kosten - optimierter Rendite - größtmöglicher Sicherheit
 Sparen und Vermögensbildung auf Grundlage der Erkenntnisseder modernen Kapitalmarktforschung mitminimalen Kosten - optimierter Rendite - größtmöglicher Sicherheit        

            "Wissenschaftlich investieren statt spekulieren."

                                                             

                                                  Was heißt das?

Altersversorgung Vermögensverwaltung Honorarberatung Bayern Franken

Kurz erklärt: "Der Kapitalmarkt funktioniert wie ein Spielcasino - die Bank gewinnt immer!"

 

Wenn wir annehmen, dass die Aussage stimmt, wäre es dann nicht wunderbar, wenn man vor dem Spiel entscheiden könnte - "Ich bin die Bank."

 

Jedem ist klar:

  1. Die Spieler im Spielcasino spielen ein Glücksspiel. Jeder hat die Chance zu gewinnen, aber immer wird die große Mehrheit verlieren.
  2. Die Bank kann einzelne Spiele verlieren. Auf Dauer wird sie immer gewinnen. Der einfache Grund: Die Bank nimmt an jedem Spiel teil und hat bei jedem Spiel einen kleinen Vorteil. So kann sie aufgrund der großen Zahl der Spiele immer nur gewinnen.

 

Im Gegensatz zur Spielbank können Sie als Anleger auf den Kapitalmärkten tatsächlich entscheiden: "Bin ich Spieler/Spekulant/Zocker oder bin ich mit einem wissenschaftlich strukturierten Portfolio und einer radikalen Buy-and-Hold-Strategie lieber die Bank? "

 

"Ein wissenschaftliches Wertpapierdepot gleicht einer riesigen Erntemaschine, die sämtliche an den internationalen Kapitalmärkten erzielten Renditen in effizienter Weise einsammelt!" Prof. Dr. Stefan May

 

Es gibt zahlreiche Börsenanlagestrategien, die von Privatanlegern und Profis/Fondsmanagern angewendet werden. Noch zahlreicher sind die Anlage-/Fondsprodukte, die von Banken und Versicherungen angeboten werden. Der übergroßen Mehrheit all dieser Konzepte liegen aktive Anlagestrategien zugrunde, beruhen auf Spekulation und sind daher dem Glücksspiel in einem Spielcasino gleichzusetzen.

 

Aktive Anlagestrategien sind ein hochprofitables Geschäft für Banken und Versicherungen. Daher sind diese Institute und deren Berater grundsätzlich der falsche Ansprechpartner, wenn es um Vermögensbildung und Altersversorgung geht, denn Banken und Versicherungen haben ein klares, legitimes Ziel: Die eigenen Gewinne zu maximieren und nicht die ihrer Kunden.

 

Die einzige Anlagestrategie, die zuverlässig funktioniert, um die hohen mittel- und langfristigen Kapitalmarktgewinne mitzunehmen, ist eine langfristige Buy-and-Hold-Strategie mit ETFs oder besser mit Dimensional-Fonds, so wie dies durch die wissenschaftlichen Erkenntnisse von Wirtschaftsnobelpreisträgern wie Eugene Fama nachgewiesen worden ist.

 

So ist es kein Wunder, dass der erfolgreichste lebende Finanzinvestor, Warren Buffet,

ein radikaler Buy-and-Hold-Investor ist. Die durchschnittliche Haltedauer der in seiner Investment-Holding, Bershire Hatheway, gehaltenen Aktien und Beteiligungen liegt bei rund 20 Jahren.

Für den weit überdurchschnittlichen Ertrag unserer Mandanten halten wir uns streng an sechs Erfolgsfaktoren:

  1. Ausschaltung aller vermeidbarer Kosten
  2. Konsequente, langfristige Buy-and-Hold-Strategie - "Hin & Her macht Taschen leer."
  3. Bestmögliche Streuung - "Wer streut, rutscht nicht aus."
  4. Jährliches Rebalancing
  5. Disziplin
  6. Einsatz der wissenschaftlichen Dimensional-Fonds

Dimensional Fund Advisers

 

Herausragende Wirtschafts-Nobelpreisträger und Wirtschaftswissenschaftler sind seit Jahrzehnten als Direktoren für den einzigartigen Erfolg unseres Produktpartners "Dimensional Fund Advisers" verantwortlich. Hierzu zählen herausragende Namen wie: Vermögensberatung Honorarberatung Bayern Franken

 

Dimensional als globale Unternehmensgruppe* auf Einen Blick  *per 31. Dezember 2016
  • 35 Jahre seit der Gründung des Unternehmens
  • 436 Mrd. EURO Unternehmensweit verwaltetes Vermögen
  • 12 Niederlassungen in acht Ländern
  • 1.000+ Mitarbeiter weltweit

Durch die Forschung dieser  Wirtschaftsnobelpreisträger wissen wir heute, wie die Renditen der Kapitalmärkte effizient und verlustfrei eingesammelt werden können.

Quelle: Dimensional Videos zum allgemeinen Gebrauch

Mit  DIMENSIONAL-Fonds, den Fonds der Wirtschafts-Nobelpreisträger, verschaffen wir unseren Mandanten drei strategische Vorteile:

- reduziertes Anlagerisiko 

- radiktal minimierte Kosten

- optimierte Rendite

 

Dimensional hat bereits 1981, basierend auf Forschungsergebnissen, die erste Investmentstrategie aufgelegt. Zugrunde liegt dabei bis heute die Gewissheit, dass sich an den Märkten Geld verdienen läßt, dass die Märkte Verbündete sind, nicht Gegener, die es zu schlagen gilt.

 

Erfolgreich passiv investieren
Fünf Erfolgsfaktoren
Erfolgreich passiv investieren UvS .pdf
PDF-Dokument [205.6 KB]
Wertentwicklung DIMENSIONAL-Modellportfolios über verschiedene Zeiträume seit 1988 bis 2016
Dimensional Asset-Klassen-Fonds.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Uvs Capital Management arbeitet völlig ohne Provisionen und versteckte Kosten mit radikalen Buy-and-Hold-Strategien. Ziel: Risiko und Kosten runter - Rendite rauf.

 

Gerne informieren wir Sie über die außergewöhnlichen Möglichkeiten des wissenschaftlichen Investierens. Kontakt

 

Ulrich von Spannenberg

Honorarberatung - wissenschaftliche Vermögensberatung - Unternehmensberatung

Fachberater für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

wissenschaftlich investieren statt spekulieren

Vorsorgeberatung - Altersversorgung

Bayern - Franken - bundesweit

- Beratung nach Vereinbarung         - Kostenloses Erstgespräch

 

Ansprechpartner:

Ulrich von Spannenberg            Honorarberater & Finanzcoach

Wir sind für Sie da

wo Sie wollen - wann Sie wollen weltweit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© UvS Capital Management